Neue Schulungen

Das Starke-Familien Gesetz tritt zum 01. Juli 2019 in Kraft! Hierzu bieten wir aktuell die folgende Schulung an:

 

 

Vorrangige Leistungen nach § 12a SGB II und das Starke-Familien-Gesetz

Diese eintägige Schulung wendet sich an Leistungssachbearbeiter und Sachbearbeiter im SGG. Ziel ist es, vorrangige Leistungen zu erkenne und zu berechnen sowie rechtssicher durchzusetzen. Die Mitarbeiter sollen in die Lage versetzt werden, den Beratungsauftrag nach § 14 SGB II wahrnehmen zu können. Aufgrund des neuen Starke-Familien-Gesetzes soll ein Schwerpunkt darin liegen, die Auswirkungen auf die Sachbearbeitung im Bereich des SGB II darzustellen.

  1. Vorrangige Leistungen im Einzelnen
  1. Änderungen im SGB II durch das Starke-Familien-Gesetz
  2. Anwendung § 12 a SGB II
  3. Antragstellung von Amtswegen
  4. prozessuale Besonderheiten